Ablauf

Am Beispiel eines vierwöchigen Praktikums:

WANN WAS
8 Wochen vor Beginn Ausländischer Partner schickt Teilnehmerliste einschl. Berufsqualifikation
7 Wochen vor Beginn Nach Rücksprache mit Betrieben bestätigt Eurocultura die Liste
5 Wochen vor Beginn Gruppengespräch (Videokonferenz) zum gegenseitigen Kennenlernen und Programmablauf in Vicenza
Mail an Teilnehmer zur Motivationsstärkung
Partner sendet Lebensläufe und Anschreiben an Eurocultura
4 Wochen vor Beginn Einzelgespräch (Skype) zur Überprüfung von persönlichen und beruflichen Kompetenzen und Erwartungshaltung
3 Wochen vor Beginn Beginn Matchingprozess Betrieb/Praktikant
Einladung an Teilnehmer in Facebook-Gruppe
Mail an Teilnehmer zu e-learning-Kurs „Italienisch“
2 Wochen vor Beginn Mail an Teilnehmer zu Sicherheit am Arbeitsplatz
Mail an Teilnehmer zu Freizeit in Vicenza
1 Woche vor Beginn Mail an Teilnehmer zu Unterkunft und Anreise
Sonntag abend Ankunft am Bahnhof Vicenza und Verteilung auf Gastfamilien
2. Tag Programmeinführung, Kennenlernen von Vicenza und Erledigung logistischer Notwendigkeiten
3. Tag Vorstellung im Betrieb

Evaluierung mit Gastfamilien hinsichtlich Einleben

4. Tag Beginn Praktikum
5. Tag Erste Praktikumsauswertung mit Praktikanten und Ausbilder
8-13. Tag Praktikum
Mitte Programmdauer Halbzeitauswertung mit Praktikanten und gemütliches Beisammensein
15-20. Tag Praktikum
Besuch ausländischer Partner mit Betriebsbesuchen (fakultativ)
22.-27. Tag Praktikum
Donnerstag vor Abreise Auswertungsgespräch mit Ausbilder
Freitag vor Abreise Auswertungsgespräch mit Teilnehmern und Überreichung der Zertifikate
Nach Abreise Abschlusspapiere an Partner
Jeden Mittwoch nachmittag Sprechstunde im Büro
Wochenende Teilnehmer erhalten Tipps hinsichtlich Ausflügen, Sportaktivitäten, Veranstaltungen
Regelmäßig Aktueller Stand an Partnerorganisation