Ablauf

Das Praktikum kann sowohl für eine Einzelperson als auch für eine Gruppe organisiert werden. Unsere Praktikumsbetriebe decken praktisch alle Berufsprofile ab. Das gilt für die Berufsausbildung, aber auch das Studium.

Eurocultura ist in der Lage, das Praktikum in Vicenza innerhalb von wenigen Wochen zu organisieren. Empfehlenswert ist allerdings eine Vorbereitungszeit von mindestens 3 Monaten. So hat Eurocultura ausreichend Zeit, die Teilnehmer gut kennenzulernen und auf ihre Wünsche so weit wie möglich einzugehen.

Im Vorfeld bietet sich auch der Besuch unseres Open Day an, bei dem die Projektleitung der Sendeorganisation die Möglichkeiten in Vicenza und das Team von Eurocultura kennenlernen kann. Nach unserer Erfahrung hilft das dabei, eine realistische Vorstellung von Stadt und Programmdurchführung zu bekommen.
Hier eine Beschreibung der unterschiedlichen Phasen von Vertragsabschluss bis Praktikumsende.

 

WANN? WAS?
spätestens 12 Wochen vor Beginn Vertragsabschluss zwischen Sendeorganisation und Eurocultura
spätestens 8 Wochen vor Beginn Sendeorganisation schickt Teilnehmerliste einschl. Berufsqualifikation
7 Wochen vor Beginn Eurocultura bestätigt die Berufsprofile der Liste
6 Wochen vor Beginn Partner sendet Lebensläufe und Anschreiben an Eurocultura
5 Wochen vor Beginn Start Vorbereitungsmodul “Be ready for Vicenza”
1. Gruppengespräch (Videokonferenz) zum gegenseitigen Kennenlernen und Programmablauf in Vicenza
2. Begrüßungsmail an Teilnehmer*innen zur Motivationsstärkung
5 / 4 Wochen vor Beginn Einzelgespräch (Videokonferenz) zur Überprüfung der persönlichen und beruflichen Kompetenzen und der Erwartungshaltung
4 / 3 Wochen vor Beginn – Beginn Matchingprozess Betrieb/Praktikant*in
– Regelmäßige Info-Mails an Teilnehmer*innen zur Vorbereitung auf Vicenza (Themen u.a.: Italienisch lernen, Leben mit Italienern, Sicherheit am Arbeitsplatz, Arbeitskleidung, Freizeit in Vicenza)
1 Woche vor Beginn Mail an Teilnehmer*innen mit Informationen zu Betrieb, zu Unterkunft und Anreise
Ankunftstag Normalerweise Sonntag
Treffpunkt am Bahnhof Vicenza und Verteilung auf Unterkunft (Gastgeber oder WG)
1. Tag Start Modul „Be trainee in Vicenza“: Programmeinführung, Unterschreiben der Programmunterlagen, Kennenlernen von Vicenza
2. – 3. Tag Vorstellung im Betrieb (in Begleitung von Eurocultura)
Evaluierung mit Gastgeber hinsichtlich des Einlebens
4. Tag Praktikumsbeginn
8. Tag Erste Praktikumsauswertung mit Praktikant*in und betrieblichem Ausbilder
Mitte Programmdauer Halbzeitauswertung mit Praktikant*in und Betrieb, Feedback an Sendeorganisation
Besuch von Sendeorganisation mit Betriebsbesuchen (fakultativ)
2 Tage vor Abreise

Auswertungsgespräch mit betrieblichen Ausbildern

– Kontrolle der Unterkunft

1 Tag vor Abreise – Auswertungsgespräch mit Teilnehmern*innen und Überreichung der Zertifikate
Abreisetag normalerweise Samstag
2 Wochen nach Abreise Abschlusspapiere an Sendeorganisation
Mittwochnachmittag Sprechstunde im Büro
24-Stunden-Notruf In gravierenden Fällen
Wochenende Teilnehmer erhalten Tipps hinsichtlich Ausflüge, Sportaktivitäten, Veranstaltungen
Regelmäßig Aktueller Stand an Sendeorganisation