Unterkunft

Unsere Praktikanten werden bei Gastgebern (Gastfamilien oder bei Einzelpersonen) untergebracht und versorgen sich selbst. So kann sich der/die Praktikant/in schnell ins italienische Alltagsleben integrieren, einen direkten Einblick in die Vicentiner Kultur bekommen und die Sprache verbessern. Die Verständigung zu Beginn wird durch Englisch erleichtert.

Die Gastgeber werden von Eurocultura sorgfältig ausgewählt und sind alle an einem regen Austausch mit den ausländischen Praktikanten interessiert. Der Gast verfügt über einen Schlüssel und ist unabhängig. Gegenseitiger Respekt und Absprache zum Beispiel bei der Küchenbenutzung garantieren ein positives Zusammenleben.

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern für Teilnehmer von derselben Gruppe. Das Bad wird in den meisten Fällen mit anderen Personen geteilt. Bettwäsche und Handtücher werden vom Gastgeber gestellt. Jeder Praktikant ist für Sauberkeit und Ordnung selbst zuständig. Die Unterkünfte werden regelmäßig auf Sauberkeit und Sicherheit inspektioniert.

Auf Wunsch kann man auch Einzelzimmer bei Gastgebern reservieren.

Die Gastgeber kennen sich vor Ort bestens aus und helfen gerne mit Insider-Tipps und Ratschlägen zur örtlichen Infrastruktur oder zu Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten weiter.

Auf Wunsch kann auch eine Unterkunft in Wohngemeinschaften oder Gruppenunterkünften organisiert werden.

Vicenza ist eine Großstadt der kurzen Wege. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem öffentlichen Nahverkehr kommt man in 30 bis 45 Minuten von Unterkunft zu Betrieb und Sprachschule.